Dieser Herzschlag ist für Dich.

August 17, 2011 at 5:55 pm (momentaufnahmen)

Der Tag sonnig, mein Herz bewölkt. Ich lasse Dich zurück. Nichts fühlt sich im Moment schlimmer an. Aber ich muss mich kümmern, um mein Leben, meine Liebe. In den letzten 5 Tagen, war jede Minute ein kleiner Beweis für das, was ich im Alltag in letzter Zeit nicht immer greifen konnte. Das Gefühl nie allein zu sein. Das Gefühl, dass es jemanden gibt der mich trägt, fängt und genau dann schubst, wenn ich selbst nicht richtig voran komme.

Ich mag wie Du lachst.

Wann ich wieder komme, weiß ich nicht. Aber ich werde. Das ist sicher. Dann binden wir uns wieder Seitenzöpfe, albern im Kornfeld, spielen uns unsere Lieder im Takt unserer Herzen. Irgendwas zwischen 4/4 und moll. Am Ende wischen wir uns unsere Tränen aus dem Gesicht und stehen auf. Machen weiter. Immer weiter.

Ich werde dich vermissen.

Eine handvoll neue Fotos an meiner Wand, unzählige Bilder in Kopf und Herz. Heut Abend bin ich wieder allein. Jedes Bild werde ich nachmalen, so wie es ist. Ohne Zoom. Alles Schnappschüsse die das Leben eingefangen haben. Verblassen ausgeschlossen. Immer bunt.

Du bist ein Teil von mir.

Ich wünsche mir sehr, dass uns das Leben erneut so tolle Karten austeilt wie damals, als wir uns kennenlernten. Ich wünsche mir, dass sich unsere Lebenswege erneut kreuzen. Nähe. Eines Tages im Regen zu dir laufen können auf einen Kaffee oder tausend Tränen. Sich unerwartet im Supermarkt treffen, grinsend von Kasse eins zu Kasse fünf. Vom selben Parkplatz nach Hause fahren. Nur nach Hause, nicht mehr in ein anderes Leben.

Auf bald mein Herz.

Nun sitze ich im Zug. Entgegen der Fahrtrichtung. Aus Gründen. Lieber noch solang es geht in deine Richtung sehen. Die 4 Stunden nutzen bevor ich wieder in Fahrtrichtung Leben blicken muss. Für all das was ist und war bin ich dankbar. Uns beiden dankbar. Der Zeit dankbar. Sie hat uns erneut gezeigt dass es nicht darauf ankommt wann wir uns wiedersehen, sondern darauf das wir uns im Herzen haben.

Pass auf dich auf.

Ich kann es in der nächsten Zeit wieder nur aus der Ferne. Lass all deine Gedanken mal vorbeiziehen, so wie die Zuckerwattewolken über unserem Kornfeld. Schau nach rechts und links ohne dich zu verlaufen. Ich bin wahnsinnig stolz darauf dich an meiner Seite zu haben!

Es liebt
C.

Advertisements

1 Kommentar

  1. banalesundbonbons said,

    Wie wunderschön du das geschrieben hast..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: